Insekten im Wald

49,90


Vielfalt, Funktionen und Bedeutung
Beat Wermelinger

Waldinsekten sind ökologisch und ökonomisch von vielfältiger Bedeutung: Sie bestäuben Pflanzen, bauen tote pflanzliche und tierische Substanz ab, sind Nahrung für Wirbeltiere, regulieren Schadorganismen und gestalten ganze Lebensräume. Einige gelten als Schädlinge, andere stellen nützliche Produkte her. Eingeschleppte Arten können invasiv werden, während andere in ihrem Überleben gefährdet sind.

Das Buch stellt die verschiedenen Aspekte der Insekten im Lebensraum Wald in Text und Bild dar. Es stützt sich dabei auf wissenschaftliche Grundlagen, ist jedoch in leicht verständlicher Sprache geschrieben. Damit richtet es sich gleichermaßen an Fachpersonen und interessierte Naturliebhaberinnen und -liebhaber. Durch die reiche Bebilderung mit 580 teils großformatigen Farbfotos von rund 300 Insekten- und Spinnenarten ist es auch ein attraktiver Bildband, ausgezeichnet mit dem Prix Moulines 2019 der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft.

368 Seiten, faszinierende Farbfotos
Artnr. 14239

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Berichte/Information, Pflanzen & Tiere, Neuerscheinungen & Neuaufnahmen Newsletter Juli 2021, buchzentrum natur