Natürlich draußen

22,90


Mit den Jüngsten im Naturraum unterwegs
Blinkert/Lange/Seidel-Burger

Was ist für Krippenkinder aufregender, als kleine Tiere im Wald zu entdecken, auf einer Wiese an Blumen zu schnuppern, sich in Pfützen zu spiegeln oder dem Rauschen des Windes in den Wipfeln zu lauschen? Was kann für sie spannender sein, als draußen die Veränderungen der Natur im Verlauf der Jahreszeiten wahrzunehmen?

Kinder im Krippenalter haben einen einzigartigen und besonderen Zugang zur Natur. Bei ihren Streifzügen folgen sie einem eigenen Tempo und verweilen an Orten, die für uns auf den ersten Blick unscheinbar erscheinen. Beobachten wir sie dabei, erkennen wir schnell, wie intensiv sie hier die Welt und sich selbst erfahren.

Für ihr Spiel im Wald und auf Wiesen brauchen Kinder nur wenige Dinge. Gerade die Jüngsten sind dort wahre Forscher, sie folgen unvermittelt ihrer Neugierde, überprüfen in ihrem Tun Erfahrenes und suchen nach Erklärungen für die Dinge, die sie umgeben.
Ob Wald, Wiese oder Park: Es gibt keinen Raum, der den Entwicklungsbedürfnissen anderthalb- bis dreijähriger Kinder mehr gerecht wird als der Naturraum.

120 Seiten, sehr viele Farbfotos
Artnr. 10544

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Grundlagen / verschiedene Themen, buchzentrum natur