Eifel

Nationalpark Eifel

Inmitten einer Landschaft aus Wald und Wasser ist im Nationalpark Eifel die Faszination Wildnis hautnah erlebbar. Denn in dem 65 Kilometer südwestlich von Köln gelegenen Großschutzgebiet lautet das Motto auf einem Großteil der Gesamtfläche "Natur Natur sein lassen", wie in allen Nationalparks weltweit.
Seit dem 1. Januar 2004 stehen 110 Quadratkilometer in der Eifel unter besonderem Schutz. Den Nationalpark Eifel kennzeichnen naturnahe Laubwälder, artenreiche Wiesen, schroffe Felsen, viele kleine Bäche und große Seen. Mehrere Tausend verschiedene Tier- und Pflanzenarten haben Forscher hier bisher nachgewiesen, über 1.800 Arten davon stehen auf der Roten Liste.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
11 - 11 von 11 Ergebnissen

Ein literarischer Reiseführer
Hans-Peter Pracht

9,95
11 - 11 von 11 Ergebnissen