Die grauen und die grünen Felder


Die grauen und die grünen Felder

4,50


Ursula Wölfel

Diese Geschichten sind wahr, drum sind sie unbequem. Sie erzählen von den Schwierigkeiten der Menschen, miteinander zu leben, und wie Kinder in vielen Ländern diese Schwierigkeiten erfahren: Juanita in Südamerika, Sintaju in Afrika, Manni, Corinna, Karsten und viele andere bei uns. Wahre Geschichten haben nicht immer ein gutes Ende. Sie stellen viele Fragen und jeder soll die Antworten selber finden.

Ravensburger Taschenbuch 1996, 126 Seiten, ab 9 Jahre
Artnr. 80024
Auch diese Kategorien durchsuchen: Erzählungen/Romane, antiquarische Titel