Weltnaturerbe Wattenmeer


Weltnaturerbe Wattenmeer

9,95


Georg Quedens

Im Wattenmeer kribbelt und krabbelt das Leben - hörbar an windstillen Tagen, wenn Millionen von Muscheln, Schnecken und Krebsen am Wirken sind und ein geheimnisvolles Flüstern aus dem Boden steigt. Das Wattenmeer ist durch den Gezeitenwechsel eine Landschaft ständigen Wandels. Es ist aber auch der Lebensraum für Seevögel: der Möwen, Seeschwalben, Austernfischer, Brandgänse und Eiderenten, die bei Ebbe nahrungssuchend hin und her eilen oder bei Flut nach Muscheln und Fischen tauchen ... .
Der Autor erzählt von dieser einzigartigen Landschaft, die sich von Borkum bis Sylt an der norddeutschen Westküste entlangzieht. Er beschreibt, wie unzählbare Vogelschwärme den Frühling in das raue und graue Watt tragen und im Herbst den Sommer mit sich fortnehmen. Von einzigartigem Reiz ist auch die Flora, spezialisiert gegen die Einflüsse von Salz und Wind, bescheiden in der Artenzahl, aber verschwenderisch in ihrer Fülle.

102 Seiten, Farbfotos
Artnr. 25431
Diese Kategorie durchsuchen: Wattenmeer