Orakel - Hexen - Heilmagie

12,90


auf der Insel Rügen
Ingrid Schmidt

Weissagungen, Hexenprozesse und magische Handlungen - die in diesem Buch zusammengetragenen, gebündelten und teilweise kommentierten Überlieferungen geben Einblick in einen besonderen Teil der Historie Rügens: in die Vorstellungen der Menschen, ihr Leben, ihre Zukunft meistern zu können durch Glauben an bestimmte Handlungen und fromme Sprüche, an Heilmethoden mit Hilfe von Kräutern und alten Hausmitteln.
Der Glaube an gute und böse Geister, an Hexen, Teufel und Zauberer verleitete die Menschen zu uns heute kaum verständlichen Handlungen, wie zahlreiche Beispiele in der Überlieferung belegen. Solche Personen gehörten irgendwann zu den Ausgestoßenen und wurden oft als Hexen denunziert, weil sie den »bösen Blick« hatten. Prozessakten geben Auskunft über die unglaublichen Torturen und entsetzlichen Strafen.
Eine umfangreiche Passage des Buches ist denjenigen gewidmet, die mit dem Erfahrungsschatz vieler Generationen Krankheiten bei Mensch wie Tier linderten, die heilten mit Hilfe von alten Hausmitteln, Kräutern, magischen Handlungen und frommen Sprüchen. Hinweise auf Heilmethoden aus einer Zeit, in der es noch keine ausgebildeten Mediziner gab, der Weg zu weit oder zu beschwerlich war oder das Geld fehlte, haben sich in Überlieferungen erhalten.

2004, 116 Seiten
Artnr. 25071
Diese Kategorie durchsuchen: Rügen / Hiddensee