Die Geschichte des Apfels

38,00


Von der Wildfrucht zum Kulturgut
Juniper/Mabberley

Ursprünglich in Asien beheimatet und damit einst ein Exot, gehört der Apfel heute zu den beliebtesten und wohl auch alltäglichsten Früchten Europas. Barrie E. Juniper und David J. Mabberley gehen der außergewöhnlichen Geschichte nach, die sich hinter der Aus- und Verbreitung dieser wohlbekannten Frucht verbirgt.

Unter Einbezug aktueller Erkenntnisse der Apfelbiologie erzählen sie die Reise des Apfels durch die Jahrhunderte und über die Kontinente und gehen auf Apfelsorten und -kulturen ebenso wie auf Veredelungstechniken im Laufe der Zeit ein. Zugleich zeigen sie auf, wie sehr der Apfel unsere Kultur bis heute prägt - sei es in der Küche, der Folklore, der Kunst oder der Wissenschaft.

Die Geschichte des Apfels von den Anfängen bis heute - ein umfassendes und reich illustriertes Werk für alle natur- und kulturgeschichtlich Interessierten.

272 Seiten, Farbfotos, s/w und Farbillustrationen
Artnr. 20475

Auch diese Kategorien durchsuchen: Obstsorten, Streuobstwiese / Baumschnitt, buchzentrum natur