Ein Fest für die Lerche


Ein Fest für die Lerche

12,80


Eine Geschichte zum Vogel des Jahres
Klaus Ruge

Eine Autopanne ist der Beginn einer spannenden Geschichte um das Thema Natur- und Artenschutz. Beim Besuch ihres Großvaters hören die Geschwister Sophia und Finn von Feldlerchen - und dass diese Frühlingsboten stark bedroht sind. Für ihre Idee, den Vögeln konkret zu helfen, bräuchten die Kinder etwas Geld - aber ob sie das zusammenbekommen?

Die Feldlerche mit ihrem jubilierenden Gesang ist leider stark bedroht, denn u.a. findet sie kaum noch geeignete Stellen zum Brüten. Um auf diese Gefährdung aufmerksam zu machen und ein Umdenken einzuleiten, wurde die Feldlerche zum Vogel des Jahres 2019 gekürt.

32 Seiten, Farbillustrationen, ab 6 Jahre
Artnr. 16878

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sachbücher Natur, buchzentrum natur