Märchen von Bäumen

8,99


Zum Erzählen und Vorlesen
Lutkat/Schultze (Hrsg.)

Bäume begegnen uns im Märchen als etwas Wundersames: Sie sind verwurzelt in der Erde, im Urgrund des Lebens, aber wachsen auch dem Himmel entgegen. So verbinden sie beide Pole miteinander und sind weltumfassend.

Bäume können im Märchen sprechen, singen, helfen, beschützende Zuflucht und Heimat sein oder auch der Ort spiritueller Erfahrungen. Viele Märchen erzählen von ihrer Herkunft und ihren Eigenschaften. Dabei sind Bäume immer auch beseelte Wesen.

Noch viele weitere faszinierende Aspekte finden sich in den Baummärchen dieser internationalen Märchensammlung.

192 Seiten
Atnr. 16164

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Sonstige Titel, Neuerscheinungen & Neuaufnahmen Newsletter Juli 2021, buchzentrum natur