Bauernhoftiere bewegen Seniorinnen und Senioren

28,00


Tiergestützte Aktivierung rund um Huhn, Kuh und Co.
Göhring/Schneider-Rapp

Kühe streicheln, Schweine füttern und mit Hühnern an früher erinnern: In ihrem Buch beschreiben Andrea Göhring und Jutta Schneider-Rapp, wie sich die Ressourcen von älteren Menschen mit oder ohne Demenz auf dem Bauernhof stärken lassen und wie Biografiearbeit mit Kuh und Co. gelingt.

Der Bauernhof ist ein idealer Ort, um Menschen emotional zu berühren und zu ihren Wurzeln zu führen. Butter machen, Getreide mahlen oder Heu ernten bieten haufenweise Stoff für glückliche Stunden, sinnvolles Tun und gute Gespräche. Viele berührende Fallbeispiele aus der Praxis und Fotos zeigen den Mehrwert dieser Arbeit und motivieren zum Nachmachen.

Jede Menge Übungen und Tipps zum Einsatz der Bauernhoftiere, für die Gestaltung der Stunden bis zur Abrechnung und zu rechtlichen Formalitäten machen das Buch zum praktischen Begleiter beim Tun: ideal für Einsteigerinnen und Einsteiger in die tiergestützte Arbeit auf dem Bauernhof – egal, ob Menschen aus sozialen, heilenden Berufen, Bäuerinnen oder Angehörige von Pflegebedürftigen.

197 Seiten, Farb- und s/w Fotos
Artnr. 16131

Auch diese Kategorien durchsuchen: Literatur zur Vertiefung, Grundlagen / verschiedene Themen, buchzentrum natur