Der Kuckuck


Der Kuckuck

28,00


Gauner der Superlative
Mikulica/Grim/Schulze-Hagen/Stokke

Auch wenn man ihn selten zu Gesicht bekommt: Seinen bekannten Ruf erkennen sogar Laien. Weil er seine Eier in fremde Nester legt und sie durch andere Vögel ausbrüten lässt, gilt der Kuckuck als Schlitzohr unter den Gefiederten. Das bezeugen Sprichwörter, Mythen und Volksweisheiten.

Der Kuckuck als Parasit im fremden Nest ist ein faszinierendes Phänomen. Vier europäische Kuckucks-Experten haben dieses faszinierende Buch verwirklicht. Die Autoren beschreiben nicht nur Biologie, Ökologie und Verhalten dieses ganz besonderen Frühlingsboten, sondern auch Forschung, Schutz und kulturelle Aspekte. Die mehr als 200 spektakulären Fotos des preisgekrönten Naturfotografen Oldøich Mikulica zeigen das Kuckucksverhalten, wie es noch nie zuvor beobachtet wurde.

159 Seiten, faszinierende Farbfotos
Artnr. 14860

Auch diese Kategorien durchsuchen: Berichte/Information, buchzentrum natur