Kochen mit der Sonne


Kochen mit der Sonne

13,95


Solar kochen und backen in Mitteleuropa
Behringer/Götz

Solarkocher bieten auch bei uns an 100 bis 150 Tagen im Jahr die Möglichkeit, umweltfreundlich zu kochen und zu backen. Die Speisen schmecken besser, weil sie langsamer und schonender gegart werden, sie sind deshalb auch nährstoff- und vitaminreicher als konventionell gekochtes Essen. Das Kochen im Garten oder unterwegs macht aber nicht nur Spaß und ist ein besonderer sinnlicher Genuss, sondern zeigt auch, wie jede/r mit einer verblüffend einfachen Technik die Kraft der Sonne nutzen kann.
Nach einem kurzen geschichtlichen Abriss werden einige käufliche Solarkocher vorgestellt, die sich für unsere Breitengrade am besten eignen. Detailliert wird anschließend ein Sonnenofen (Boxkocher) aus Holz beschrieben, der sich hier seit vielen Jahren bewährt hat und recht einfach mit leicht erhältlichen Materialien nachgebaut werden kann. Beispiele von Solarkocher-Initiativen in Europa zeigen, wie vielfältig Sonnenöfen und Parabolspiegel-Kocher auch in der Öffentlichkeit eingesetzt werden können.
Und außerdem: Tipps aus der Praxis und viele erprobte Koch- und Backrezepte für feine aber unkomplizierte Mahlzeiten unter freiem Himmel.

85 Seiten, viele Farbfotos
Artnr. 14782
Auch diese Kategorien durchsuchen: Klima & Energie, rund um die Küche