Das Gartenjahr für Menschen mit Demenz

29,90


Ulrike Kreuer

Allen Menschen tut es gut, draußen im Garten zu sein, wenn frische Luft, grüne Blätter und der Duft von Erde uns umgeben. Tierspuren im Schnee, zarte Knospen im Frühjahr, frisch gezupfte Kräuter ... - all dies kann wertvolle Erinnerungen bei Menschen mit Demenz wachrufen und eine kostbare Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart bauen.

Kreative, unbeschwerte Aktivitäten rund um den Garten fördern das Wohlbefinden für BetreuerInnen, pflegende Angehörige und an Demenz erkrankte Menschen. Kompaktes Hintergrundwissen zu Demenz und Garten ergänzen die stimmungsvollen Aktivitäten, die im monatlichen Rhythmus durch das Gartenjahr führen. Die gesundheitsfördernden Wirkungen sind klar benannt - ein wichtiger Aspekt für Fachpflegekräfte und BetreuerInnen in Pflegeeinrichtungen.

Ulrike Kreuer ist langjährig erfahrene Gartenbauingenieurin und Gartentherapeutin nach der Internationalen Gesellschaft für Gartentherapie (IGGT). Seit 2003 gestaltet sie Gärten für Menschen mit Demenz und bietet vor Ort passende Angebote zur Aktivierung an.

180 Seiten, Farbfotos
Artnr. 14345

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Natur- und Biogarten, buchzentrum natur