Fliegender Stern


Fliegender Stern

4,95


Ursula Wölfel

Fliegender Stern dachte: Wenn ich groß bin, will ich zum weißen Mann reiten und ihm sagen, dass die Büffel den Indianern gehören, weil wir sonst hungern müssen und kein Leder haben für unsere Kleider und Schuhe und Zelte. ...
Aber als die Büffeljagd der Indianer allzulange erfolglos bleibt, bricht Fliegender Stern mit seinem Freund Grasvogel schon früher auf. Die beiden Kinder reiten zu den gefürchteten weißen Männern und bringen von dort ihrem Häuptling eine wunderbare Botschaft.

1999, Ravensburger Taschenbuch, Farbillustrationen, ab 7 Jahre
Artnr. 12748
Auch diese Kategorien durchsuchen: Erzählungen/Romane, antiquarische Titel