Vogel-Futterplätze

13,95


einfach aus Weiden flechten
Jonathan Ridgeon

Der Autor beschreibt in Wort und Bild, wie aus Weidenruten mit den klassischen Techniken des Korbflechtens naturnahe Futterplätze für Vögel geflochten werden können. Dabei sind keine Vorerfahrungen im Korbflechten nötig. Alle Projekte sind mit wachsendem Schwierigkeitsgrad im Buch angeordnet. Die sehr ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen lassen keine Frage offen.

Mit ein paar Weidenruten und wenigen, sehr einfachen Werkzeugen gelingt es in kurzer Zeit, Vogelfutterplätze zu flechten, die sich wunderbar in jeden Garten einfügen. Als besondere Gartenschmuckstücke werden sie gerne von Vögeln aufgesucht und ihre unterschiedlichen Formen und Größen machen die Futterplätze optisch sehr interessant.

Naturliebhaber werden viel Freude haben, wenn sie beobachten können, wie begehrt die kleinen, selbstgeflochtenen Kunstwerke im Garten sind.

91 Seiten, sehr viele Farbfotos
Artnr. 12476

Auch diese Kategorien durchsuchen: kreatives Gestalten, Die Welt der Vögel