Die Echte Walnuss

29,95


Jupiters Eichel - wiederentdeckt in Natur und Kultur
Corinna Günzel

Das umfassende Baum-Porträt gibt Einblicke in die unerschöpfliche und faszinierende Welt der Echten Walnuss (Juglans regia), bringt Verborgenes näher und deckt Mysterien auf. Es vereint erstmals kulturhistorische, neuzeitliche und naturwissenschaftliche Aspekte: Botanik, Ökologie, Biochemie, Ernährungswissenschaft, Naturheilkunde, Pharmazie, Pomologie sowie Mythologie, Geschichte, Nutzung und Brauchtum - allgemeinverständlich, wissenschaftlich fundiert und unterhaltsam.

Trotz seines unschätzbaren Wertes für Natur und Mensch sank der in Deutschland über Jahrhunderte in der Kulturlandschaft bestehende, vielerorts landschaftsprägende Walnuss-Bestand seit vielen Jahrzehnten erheblich. Einheimische Walnüsse und deren Öl rutschten in die wirtschaftliche Bedeutungslosigkeit. Der Walnussbaum geriet in Vergessenheit, sei es als Obstbaum, als Holz- oder Öllieferant oder gar als Heilpflanze. Dennoch ist der Walnussbaum aufgrund der klimawandelbedingten Temperaturerhöhung ein Baum der Zukunft, da er Wärme geradezu favorisiert., weshalb sich deutschlandweit ein beträchtliches Möglichkeitsfeld eröffnet und eine Rückbesinnung auf ihn regelrecht geboten ist.

187 Seiten, Farb- und s/w Fotos/Abbildungen
Artnr. 20525

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Obstsorten, Neuerscheinungen & Neuaufnahmen Newsletter Oktober 2021, buchzentrum natur